Alle Hängematten mit Gestell bei Amazon ansehen

Hängematte mit Gestell

Eine Hängematte mit Gestell ist die ideale Möglichkeit sich Urlaubsfeeling nach Hause zu holen. Doch auch unterwegs im Urlaub ist man damit, im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Hängematte, nicht auf Befestigungsmöglichkeiten angewiesen, sondern man kann diese flexibel Überall einsetzen. Natürlich ist eine Hängematte mit Gestell um einiges teurer als die 0815 Hängematte, deshalb sollte man sich vorher ausreichend über die Vor- und Nachteile informieren. Wir zeigen Ihnen welche Modelle es verdient haben gekauft zu werden und gehen im Detail auf Material und Verarbeitung sowie andere wichtige Aspekte ein.

Das richtige Hängemattengestell finden

Welches Hängemattengestell ist das richtige für Sie? Das kommt ganz darauf an was Sie damit vor haben. Je nachdem ob Sie dieses im Garten stationär aufstellen oder in den Urlaub mitnehmen möchten, müssen Sie sich für ein anderes Gestell entscheiden. Alle Infos dazu finden Sie hier:

Hängemattengestell

Was sind die Vorteile und Nachteile einer Hängematte mit Gestell?

Garten
Egal ob im Urlaub oder im eigenen Garten, eine Hängematte mit Gestell macht sich bei gutem Wetter immer bezahlt.

Ein Urlaub am Strand – Sonne, Meer, Palmen! Kennen Sie diese Vorstellung?
Dann denken Sie mit Sicherheit auch an eine klassische Hängematte, festgebunden an zwei nahe stehenden Bäumen.
Aber beginnt nicht dort meistens schon ein kleines Drama? Entweder sind die Seile zu kurz und die Bäume zu weit voneinander entfernt oder der mühevoll geknüpfte Knoten rutscht dennoch am Stamm hinunter oder geht im schlimmsten Fall sogar plötzlich auf und es besteht sogar Verletzungsgefahr! Die Lösung dieses Problems bietet eine Hängematte mit Gestell.

Natürlich sind diese auf den ersten Blick deutlich hochpreisiger und sehen in Ihrer Vorstellung möglicherweise gar nicht so schön idyllisch aus wie die normale Hängematte ohne Gestell. Wer nicht so oft den Luxus in der Hängematte genießen möchte, sondern vielleicht nur ein bis zwei Mal im Urlaub, für den reicht sicherlich auch eine klassische Hängematte aus, wenn man denn auch eine Möglichkeit findet diese aufzuspannen.

Aber möchte man öfter seine Freizeit nutzen um einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen, so sollte man sich Gedanken über eine Hängematte mit Gestell machen, denn diese ist deutlich sicherer, kann vor nahezu jeder Kulisse und auch ganz ohne Befestigungsgegenstände aufgebaut werden und ist zudem oftmals auch haltbarer.

Worauf sollte man bei der Auswahl einer Hängematte mit Gestell achten?

Material

Zunächst sollten, egal in welchem Bereich es später Anwendung findet, die Sicherheit und damit auch die Stabilität des Gestells oberste Priorität haben; dazu sollte man auf einen seriösen Hersteller und ein TÜV-geprüftes Modell setzen. Sofern diese Voraussetzungen gegeben sind, bleibt noch die Frage offen, welches Material sich am Besten eignet. Soll Ihre neue Hängematte an einem festen Platz aufgebaut werden oder mit auf Reisen gehen? Metall und Holz sind sicherlich sehr stabil, aber oftmals auch schwer und somit besser für einen festen Standort geeignet, während Gestelle aus Kunststoff meistens instabiler, dafür aber auch transportabler sind.

Wetterbeständigkeit

Ein zweiter wichtiger Punkt neben dem Gestell ist, wie bei der klassischen Variante auch, die Qualität des Stoffes der Hängematte. Auf Reißfestigkeit und Stabilität sollte als Erstes geachtet werden. Darüber hinaus sollten Sie sich die Frage stellen, ob die Hängematte ihren Einsatz im Outdoor- oder Indoor-Bereich finden soll. Bei Ersterem sollte ein Gestell aus wetterbeständigem Material gewählt werden (z.B. versiegeltes Holz) sowie auf eine wasserabweisende Funktion des Stoffes, während dies im Indoor-Bereich eher zu vernachlässigen ist. Wenn Sie möchten, können Sie ein Holzgestell auch selbst noch versiegeln und wetterbeständig aufbereiten, falls dies nicht ohnehin schon der Fall ist. Die Rückgabegarantie dürfte damit allerdings erlöschen.

Ist die Hängematte leicht zu reinigen?

Ist es Ihnen wichtig, dass die Hängematte gut maschinenwaschbar ist? Bei vielen klassischen Modellen ist es nicht möglich, den Stoff von der Aufhängung zu lösen, somit könnte es möglich sein, dass die Hängematte aufgrund von Holz- oder Plastikanteilen per Hand gewaschen werden muss!

Transport

Haben Sie weitere Ansprüche, die ihnen wichtig sind? Soll die Hängematte beispielsweise trotz Gestell noch gut zu verstauen oder zu transportieren sein? Mittlerweile gibt es Teleskop-Gestelle aus Metall, die sich ineinander schieben und somit kinderleicht verstauen lassen. Auf der anderen Seite sind auch viele Produkte im Umlauf, deren Gestelle einen größeren Aufbau-Aufwand haben und nicht dazu geeignet sind, mehrmals auf und ab gebaut zu werden. Der Transport in den Urlaub wird dadurch natürlich bei solchen Modellen erschwert. Für eine flexible Möglichkeit zur Änderung der Position bieten sich auch Rollen/Räder an, welche die Hängematte mit Gestell im eigenen Garten unkompliziert verschieben lassen und bei einigen Produkten mit dazu gekauft werden können.

Wieviel Platz haben Sie zur Verfügung?

Ein ebenfalls wichtiges Auswahlkriterium ist der Platz, den sie zur Verfügung haben. Viele Gestelle sind bis zu 4 Meter lang und passen somit nicht in jeden Garten oder jedes Wohnzimmer. Es gibt allerdings auch kürzere Gestelle zu finden, die aber auch eine kürzere Liegefläche bieten. Sollen in der Hängematte mit Gestell mehrere Personen Platz finden? Dann ist sowohl auf die Größe von Gestell und Stoffbahn zu achten, als auch auf die Gewichtsbeschränkung. Der Rahmen liegt hier oftmals etwas höher (im Normalfall zwischen 150kg und 200kg) als bei der klassischen Hängematte (meist bis 120kg). In jedem Fall ist aber auf die Beschränkung des Herstellers zu achten!

Preis

Günstige Varianten gibt es bereits ab etwas über 100 Euro zu erwerben, für höchstmögliche Qualität und Sicherheit sollte man aber mindestens 200 bis 400 Euro einplanen. Für Sie lohnt sich der Kauf einer Hängematte mit Gestell, wenn sie längerfristig eine Hängematte zur Verfügung haben wollen, ein wetterbeständiges Modell suchen oder möglicherweise die Entspannung gerne direkt mit ihrer Familie teilen möchten!

Hängematten mit Gestell im Test: Unsere Top 3

 

Fatboy Hängematte Headdemock (Platz 1)

Platz 1Die mit Abstand teuerste Hängematte mit Gestell in unserem Test, aber auch diejenige, die uns am meisten überzeugen konnte. Dies hat mehrere Gründe, die die Hängematte von Fatboy von vielen anderen Vertretern abhebt. Da wäre zum einen das extrem robuste aber gleichzeitig verhältnismäßig leichte Gestell (24 KG), welches einfach in der mitgelieferten Tragetasche verstaut und somit auch ohne Probleme in den Urlaub oder auf Reisen mitgenommen werden kann. Viele andere Gestelle aus Holz sind zu schwer und höchstens mit unzumutbarem Aufwand wirklich mobil zu kriegen. Des Weiteren besitzt die Fatboy Hängematte mit ihren Maßen von 330 x 135 x 110 cm eine riesige weiche, aber hochwertig verarbeitete Liegefläche, auf der 2 Erwachsene oder sogar bis zu 3 Kinder Platz finden. Sie hält dabei Belastungen bis zu 200 KG aus. Im Gegensatz zu den oft ausschließlich klassischen weißen Matten kann man hier aus einer vielzahl unterschiedlicher Farben auswählen.


So sieht die Fatboy Hängematte mit Gestell aus.

PRO:

leicht transportierbar (wichtig für Urlaub/Reisen)

robuste Verarbeitung

hochwertiges Material

für mehrere Personen gleichzeitig geeignet

schmutz- und feuchtigkeitsabweisend

KONTRA:

X hoher Preis

Weitere Informationen bei Amazon:

 

Amazonas Hängematte AZ-4220000 (Platz 2)

Platz 2Ein ganz anderes Kaliber ist die Hängematte von Amazonas. Diese kann man als unseren Preis-/Leistungs-Testsieger sehen, denn trotz des sehr geringen Preises verspricht sie eine stabile Konstruktion und eine gute Verarbeitung. In Sachen Platz, Komfort und Qualität kann man unserer Meinung nach zwar nicht mit dem Produkt von Fatboy mithalten, aber man muss das natürlich auch immer im Verhältnis zum Preis sehen. Wer seine Ansprüche nicht zu hoch schraubt, nicht unbedingt zu zweit oder dritt in einer Hängematte liegen möchte (maximale Last: 120 KG) und dem gewöhnlichen „Stöffchen“ für die Matte selbst auskommt, der kann sich einen Kauf durchaus überlegen. Wie schon bei Platz 1 ist das Gestell relativ schnell auf- und wieder abgebaut und nicht sonderlich schwer (ca. 20 KG), so dass man die Hängematte inklusive Gestell auch mit auf Reisen nehmen kann. Eingeklappt hat das Set ca 35 cm Breite und 1,10 Meter Länge, so dass man es gut in einem PKW transportieren kann. Nach dem Auspacken sollte die Hängematte erst einmal eine Zeit lang im Freien ausgelüftet werden, damit sich der typische Verpackungsgeruch verflüchtigen kann. Wer in erster Linie auf den Preis schaut und trotzdem eine gute Qualität genießen möchte, kann ohne Bedenken zu der Amazonas Hängematte greifen.

Amazonas Hängematte mit Gestell
Amazonas Hängematte in Großansicht

PRO:

leicht transportierbar (wichtig für Urlaub/Reisen)

robuste Verarbeitung

günstig

KONTRA:

X eher einfaches Einsteigergerät

Weitere Informationen bei Amazon:

 

Hängemattengestell Madagaskar von Ampel24 (Platz 3)

Platz 3Das Gestell Madagaskar inklusive Hängematte ist ein Topseller der Firma Ampel24, welche unter Anderem auch Trampoline herstellt. Das Gestell ist hier im Gegensatz zu den beiden anderen Vertretern aus mehrschichtigem Holz (sibirische Lärche) hergestellt und wirkt sehr wertig und massiv. Das Holz ist entsprechend vorbehandelt, imprägniert und wetterbeständig. Allerdings zeigt sich hier auch schon der große Nachteil dieser Hängematte mit Gestell. Sie ist einfach sehr stark in ihrer Mobilität eingeschränkt. Zwar gibt es Rollen aus Hartplastik, welche sich separat erwerben lassen und mit denen man das Gestell im Garten verschieben kann, allerdings ist das Gestell nicht dafür gemacht auf- und abgebaut sowie transportiert zu werden. Wer also ein Gerät für den Garten bzw. zu Hause sucht ist mit dieser Hängematte gut beraten. Wer aber Wert auf Mobilität legt, der sollte zu einem der beiden anderen Produkte greifen. Die zugehörige Hängematte ist aus 100% Baumwolle und lässt sich in 3 unterschiedlichen Größen (unterschiedliche Breite je nach Personenanzahl) im Set mit dazubestellen. Wer möchte, kann auch das Gestell ohne Hängematte für knapp 100 Euro bestellen.


Erklärungsvideo zum Madagaskar Gestell

PRO:

edles Holzgestell

robuste Verarbeitung

relativ günstig

KONTRA:

X für Reisen nicht geeignet

Weitere Informationen bei Amazon:

 

 

 

 

 

 

Alle Hängematten mit Gestell bei Amazon ansehen